Jetzt NEU: .snap Cloud – Wir hosten Ihre Software

Wir hosten .snap ambulant für Sie

Mit .snap Cloud bieten wir unseren Kunden einen neuen Service aus der „Netzsteckdose“. Ein Internet-Anschluss genügt – und .snap ambulant ist startbereit. Um den Rest kümmern sich unsere Experten: neue Updates einspielen, Lizenz-Anpassungen, Backup-Datensicherungen, Virenschutz, Windows-Betriebssystem-Aktualisierungen und vieles mehr.

Interview: Was spricht für .snap Cloud?

Wie .snap Cloud funktioniert und welche Vorteile sich für ambulante Pflegedienste ergeben, erklären Werner Hauser, Vorstand der euregon AG und Lothar Gschwendtner, Teamleiter Customizing, im Interview.

Für welche .snap-Anwender ist die Cloud-Lösung besonders interessant?

Werner Hauser: Einerseits für Neugründer und kleine  Pflegedienste, die keine Lust haben, eine eigene IT-Infrastruktur aufzubauen und andererseits für alle Pflegedienste, die in der Vergangenheit ihre Erfahrungen mit der Administration des EDV-Gesamtsystems gemacht haben und dafür zukünftig kein Geld und keine Zeit mehr investieren wollen. Die Einrichtungsgröße
spielt hier kaum eine Rolle. Ob 50, 250 oder über 1.000 Klienten – wir skalieren eine passgenaue IT-Lösung.

Wo sind die Vorteile gegenüber einem eigenen Server?

Werner Hauser: .snap aus der Netz-Steckdose bietet viele Vorteile. Sie brauchen nur noch einen entsprechenden Internetanschluss und schon kann es losgehen. Egal ob im Büro, unterwegs oder im Homeoffice, von überall aus können Sie bequem mit der Ihrer Pflegesoftware arbeiten. Unser mehrstufiges Sicherheitskonzept schützt Ihre gesundheitssensiblen Kundendaten. Dazu gehört auch die ständige Datensicherung. Mit unserem Rechenzentrum in Deutschland sind zudem die Vorgaben der DSGVO erfüllt.

Was passiert mit den .snap-Updates: Wer kümmert sich darum?

Lothar Gschwendtner: Das ist in unserer Verantwortung. Unser Customizing-Team mit langjährigen IT-Profis spielt die jeweils neuen .snap-Updates im Hintergrund mit ein. Somit brauchen Sie auch niemanden mehr vor Ort zu beauftragen. Das schont Zeit und Nerven – garantiert.

Wie ist das Zusammenspiel mit anderen Programmen wie MS-Office?

Lothar Gschwendtner: Unsere .snap-Lösung ist optimiert auf die Microsoft-Schnittstellen zu Word und Excel. Die gesamte Geschäftskorrespondenz zu Klienten, Angehörigen, Ärzten und Kassen ist problemlos verknüpft, seien es Anschreiben, Anforderung von neuen Quartalsverordnungen oder Einzel- und Sammelabrechnungen.

Wie rechnet sich .snap Cloud betriebswirtschaftlich kurz- und langfristig?

Werner Hauser: Die Kosten für die gesamte Vor-Ort-EDV sind oftmals nicht so im Blick eines Betriebsträgers – von der Anschaffung und Konfiguration eines Servers mit allen Sicherheitsmerkmalen über laufende Updates der verschiedenen Softwareprogramme. Die Personalkosten für eine professionelle Fachkraft, egal ob intern im Stellenplan berücksichtigt oder extern bei einem Dienstleister eingekauft, sind je nach Rahmenbedingungen nicht zu vernachlässigen. Und was ist bei Krankheit oder Urlaub mit einer fachkundigen Vertretung, wenn es irgendwo klemmt? Mit .snap Cloud sind die laufenden Kosten genau kalkulierbar, die Anschaffungskosten entfallen. Der Server im Rechenzentrum ist immer auf dem neuesten technischen Stand und die Hochverfügbarkeit raubt einer Geschäftsführung nicht mehr den Schlaf. Unser Customizing-Team agiert professionell im Hintergrund und Sie arbeiten immer mit der aktuellsten .snap-Version.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir beraten Sie gern bei allen Fragen rund um .snap Cloud und stellen auf Wunsch den Kontakt zu unserem Customizing-Team für Sie her.

snap cloud hosting