TI-Anbindung erfolgt! Eine .snap ambulant-Kundin erzählt

Pflegedienste aus ganz Deutschland setzen beim Thema TI auf euregon

Zahlreiche Pflegedienste aus ganz Deutschland sind den Weg in die Telematikinfrastruktur bereits mit euregon gegangen – und es werden täglich mehr. Denn die Verantwortlichen wissen: Wer sich jetzt an die TI anbinden lässt, startet entspannt, sammelt rechtzeitig wertvolle Erfahrungen – und nutzt bereits heute Vorteile im Betriebsablauf. .snap ambulant-Kundin Dorothea Ullmann, Inhaberin von Pflegedienst Ammersbek GmbH bei Hamburg, erzählt über ihre Erfahrungen mit der TI-Anbindung durch euregon:  

„Beim Thema TI wurden wir von den Experten der euregon AG von Anfang an gut unterstützt – durch professionelle Beratung und viele Informationen zu den vorbereitenden To-Dos auf Pflegedienst-Seite. Die TI-Anbindung selbst war einfach und schnell. Ein halber Vormittag – und wir waren drin! Ein Mitarbeiter von euregon hat uns am Telefon per Fernwartung durch den Prozess geführt. Danach wurde alles getestet – mit Erfolg. Ich bin froh, dass wir jetzt einen Haken ans Thema TI-Anbindung machen können und freue mich darauf, erste Praxis-Erfahrungen zu sammeln – und vor allem unsere Verwaltungsmitarbeitenden zu entlasten.“

Der Verwaltungsaufwand wird durch die digitalen Prozesse der TI deutlich reduziert: Vitalwerte lassen sich direkt aus der Software automatisiert und sicher an die zuständigen Hausärzte übermitteln. Medikationspläne werden vom Pflegedienst digital empfangen. Ab 01.12.24 entfallen zudem das Ausdrucken und Unterzeichnen von Leistungsnachweisen sowie Druck und Versand der Rechnungen und Nachweise für SGB XI-Leistungen. Der Pflegedienst versendet die Dokumente bald via KIM – einfach per Mausklick aus .snap.

Software & TI: Alles aus einer Hand

Starten auch Sie – wie viele andere Pflegedienste vor Ihnen – einfach und kostengünstig mit euregon in die Telematikinfrastruktur: Erleben Sie die kinderleichte Integration in Ihre Anwendungssoftware und profitieren Sie umgehend von Vorteilen im Betriebsablauf. Wir beraten Sie professionell und übernehmen den technischen Part der TI-Anbindung für Ihren Pflegedienst.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unseren TI-Experten auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten: vertrieb-ti@euregon.de

Dorothea Ullmann berichtet über ihre TI-Anbindung