Kostenfreies Webinar: „TI-fit in 45 Minuten“

Bis zum 01.07.2025 müssen alle Pflegedienste an die Telematikinfrastruktur angebunden sein. „Das ist ja noch lange hin!“, könnte man meinen – und vergisst dabei leicht, dass der Prozess der TI-Anbindung eine Menge Vorlaufzeit benötigt. Daher ist es JETZT an der Zeit, aktiv zu werden.

Doch wo fängt man an? Wie genau läuft die TI-Anbindung ab? Und vor allem: Was müssen Verantwortliche auf jeden Fall beachten? Mit unserem aktuellen Webinar „TI-fit in 45 Minuten“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich noch vor der Sommerpause kompakt zu informieren, um fristgerecht, einfach und entspannt in die TI zu starten.

In nur 45 Minuten erfahren Sie unter anderem…

  • welche Vorbereitungen Sie jetzt treffen müssen – und in welcher Reihenfolge
  • welche Hardware Sie für die TI benötigen
  • wie Sie die „Kommunikation im Medizinwesen“ (KIM) bereits jetzt nutzen können
  • wer Anspruch auf die TI-Förderung hat – und wie die Antragstellung abläuft
  • wie die euregon AG Sie bei der TI-Anbindung unterstützen kann. 


„Die TI-Anbindung bietet die Chance, Daten sicher und schnell zu übermitteln – und .snap ermöglicht unseren Anwendern ein vernetztes Arbeiten. .snap und die TI-Anbindungen bieten wir aus einer Hand – ein weiterer starker Vorteil für unsere Kunden“, sagt Werner Hauser, Vorstand der euregon AG.

Jetzt zum kostenfreien Webinar anmelden!

Das Webinar richtet sich an Software-Fachbetreuer sowie IT-Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen, die für die Einführung der Telematikinfrastruktur verantwortlich sind. Die Teilnahme ist für unsere Kunden wie auch für Interessenten aus Pflegeeinrichtungen kostenfrei. Nutzen Sie dieses Angebot als effektive Hilfestellung bei der TI-Anbindung Ihrer Einrichtung und melden Sie sich jetzt für Ihren Wunschtermin an!

Webinar-Termine zur Auswahl:

23.07.2024, 10 Uhr ANMELDEN 
25.07.2024, 14 Uhr ANMELDEN

TI ist bei uns Chefsache: Werner Hauser, Vorstand euregon AG